Aktuelles

"Muss man sich in einem Team immer einig sein?" (III.)

Fragt Herbert Vogt (Redakteur bei Theorie und Praxis der Sozialpädagogik - TPS - Heft 10/2015, S. 8) die Teammitglieder eines Tageseinrichtung für Kinder in Rodgau. Die Antworten dazu sind eindeutig: "Ich war z.B. mit Kindern draußen

Weiterlesen

Lernen aus Unterschieden (II.)

"Wenn im Team die Unterschiede als Stärke und Potenzial anstatt als Störung betrachtet würden, könnten sie für das gemeinsame Lernen nutzbar bemacht werden. Sie regen an,

Weiterlesen

Das lernende Team (I.)

Es bereitet immer wieder Freude, Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS) zu lesen. Den Redakteuren Jutta Hauser und Herbert Vogt gelingt es Themenschwerpunkte fachlich fundiert, praktisch wirksam und theoretisch differenziert zu gestalten. So auch im

Weiterlesen

Inklusion in den Bildungsplänen (7.)

lautet der Beitrag von Deborah Pioch und Corinna Schmude in Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS Heft 9/2014). Die Bundesrepublik Deutschland hat 2009 zeitnah die UN-Behindertenrechtskonvention von 2008 ratifiziert und sich verpflichtet, "das Bildungswesen auf allen Ebenen inklusiv zu...

Weiterlesen

Bildungspläne und Kinder unter drei Jahren (6.)

Der U3-Ausbau der letzten Jahre hat erst begonnen, nachdem die Bildungspläne der Länder längst vorlagen. Hessen und Bayern haben Handreichungen entwickelt, wie die Bildungspläne für die Kleinen gehändelt werden können. ? Hierzu ein Beitrag von Anna Spindler (Kinder in den ersten Lebensjahren) für...

Weiterlesen

Umsetzung der Bildungspläne (5.)

Sonja Alberti blickt auf 10 Jahre Umsetzung des Bildungsplan in Rheinland-Pfalz zurück. Sie erinnert sich an die ersten Reaktionen zu Beginn des Kindergartenjahres 2003/04: "Wie sollen wir das denn auch noch alles umsetzen?" Ihre Antwort, damals Fachberaterin für kirchliche Einrichtungen, an die...

Weiterlesen

Wie verbindlich sind die Bildungspläne? (4.)

In der 175-jährigen Geschichte des deutschen Kindergartens sind die vor gut 10 Jahren von allen Bundesländern in Kraft gesetzten Bildungspläne eine einschneidende Wegmarke. Hierauf verweist Detlef Diskowski in seinem Beitrag ("Ja, mach' nur einen Plan...") für Theorie und Praxis der Sozialpädagogik...

Weiterlesen

Bildung, Erziehung, Betreuung (3.)

Was bedeutet diese Trias von Bildung, Erziehung und Betreuung konkret? Diese Frage wirft Detlef Diskowski in seinem Beitrag ("Ja, mach' nur einen Plan...") für Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS Heft 9/2014) auf. Und das zu Recht!

Weiterlesen

Bildungspläne und Ihre Umsetzung (2.)

Die Bildungsbereiche von den Kindern her denken?! lautet ein Artikel von Norbert Neuss in TPS Heft 9/2014. Er stellt drei verschiedene Modelle vor, wie die Bildungspläne der Länder in den

Weiterlesen

Zehn Jahre Bildungspläne (1.)

Theorie und Praxis der Sozialpädagogik hat im letzten Jahr (TPS Heft 9 / 2014) eine Vielzahl von Fachleuten eingeladen, sich zur Umsetzung der Bildungspläne zu äußern. Insgesamt sind 13 Beiträge zusammen gekommen, die sich in theoretischer und / oder praktischer Perspektive

Weiterlesen

Kontakt

Michael Schrader

pragma GmbH

Schwerinstr. 44
44805 Bochum

Tel. 0234/8909083
Fax 0234/8909085

E-Mail: info@pragma-pim.de

Aktuelles

Anmeldung

Geben Sie Benutzername und Passwort ein um sich an anzumelden:
Login

Passwort vergessen?