Inklusion

In einer ausführlichen Broschüre hat DER PARITÄTISCHE einen Anforderungskatalog an die "Rahmenbedingungen für Kindertageseinrichtungen" vorlegt. Nach dem quantitativen Ausbau der Elementarpädagogik geht es den Paritätern um die "Sicherstellung

einer qualitativ hochwertigen pädagogischen Arbeit sowie die Umsetzung der gesellschaftlichen Anforderungen an ein inklusives Bildungs- und Erziehungsangebot" (Seite 3). In 11 Punkten insgesamt werden die "erforderlichen Rahmenbedingungen" (Abschnitt 4) von der Fachkraft-Kind-Relation bis zur Fachberatung durchdekliniert. Das gibt eine gute Orientierung zur Einschätzung und Bewertung der eigenen Situation und auch mit Blick auf angemessene und wohlbegründete Forderungen an die Politik. Hier finden Sie den Anforderungskatalog.


Themen: Pädagogische Themen, Bücher, Aufsätze etc.

Kontakt

Michael Schrader

pragma GmbH

Schwerinstr. 44
44805 Bochum

Tel. 0234/8909083
Fax 0234/8909085

E-Mail: info@pragma-pim.de

Aktuelles

Digitalität in Kitas, Nutzung digitaler Medien in der Kita

Die Corona-Krise hat (auch) das Thema Digitalität bzw. die Nutzung digitaler Medien in der Kita neu bzw. dringlicher aufgelegt. Aufgrund der...

Schritte in Richtung Normalität: Präsenzunterricht in den Schulen ab 31. Mai und Normalbetreuung in den Kitas ab 7. Juni - Und ein Blick auf die Chancengleichheit!

Die Inzidenzzahlen sinken. „Am Sonntag meldete das Robert-Koch-Institut für NRW eine landesweite Sieben-Rage-Inzidenz von 40,1 gerechnet auf 100.000...

Rückgehende Infektionszahlen bundesweit – Kitas in NRW gut besucht!

In den letzten 6 Tagen ist die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Deutschland leicht, aber kontinuierlich zurückgegangen. Sie liegt am...

Anmeldung

Geben Sie Benutzername und Passwort ein um sich an anzumelden:
Login

Passwort vergessen?